Hammer SpVgg - Eintracht Frankfurt

Freundschaftsspiel 1931/32

0:3 (0:2)

Termin: 18.06.1932
Zuschauer: 8.000
Schiedsrichter:
Tore: 0:1 Karl Ehmer, 0:2 Karl Ehmer, 0:3

 

>> Spielbericht <<

Hammer SpVgg Eintracht Frankfurt

 


 

Trainer Trainer

 

Eintracht auch in Hamm siegreich.

Das zweite Spiel der Frankfurter, das Sonnabend gegen den Westfalenzweiten, Svg. Hamm, immerhin 8000 Besucher anlockte, sah die Süddeutschen ganz klar überlegen. Zwar spielte die Mannschaft nach der 2:0 Pause (Ehmer war beide Male der Vollstrecker der Torurteile für die Westdeutschen) zu viel, aber gerade an ihrer Spielerei, an den vielen Soloeinlagen, die vor allen Dingen die Innenstürmer gaben, fand das mit Großspielen nicht überladene westfälische Publikum seinen Gefallen, so daß es kein Wunder war, daß das „Haus" tobte. Den dritten Treffer errangen die Eintrachtler im zweiten Akt, allerdings nur durch ein halbes Eigentor der Hammer Deckung. (aus dem 'Kicker vom 21.06.1932)

>> Spieldaten <<

 

© text, artwork & code by fg