Hertha BSC Berlin - Eintracht Frankfurt

Bundesliga 1968/1969 - 18. Spieltag

2:0 (0:0)

Termin: 11.03.1969, 20:00 Uhr
Zuschauer: 20.000
Schiedsrichter: Klaus Ohmsen (Hamburg)
Tore: 1:0 Hermann Bredenfeld (56.), 2:0 Bernd Hölzenbein (76., Eigentor)


Hertha BSC Berlin Eintracht Frankfurt

  • Volkmar Groß
  • Lothar Groß
  • Uwe Witt
  • Tasso Wild
  • Peter Enders
  • Hermann Bredenfeld
  • Ivan Sangulin
  • Werner Ipta
  • Karl-Heinz Ferschl
  • Dieter Krafczyk
  • Franz Brungs

Wechsel
  • Arno Steffenhagen für Karl-Heinz Ferschl (46.)
  • Rudolf Kröner für Ivan Sangulin (75.)
Wechsel
Trainer
  • Helmut Kronsbein
Trainer




© text, artwork & code by fg