Osthessen-Auswahl - Eintracht Frankfurt

Freundschaftsspiel 1975/1976

2:3 (1:0)

Termin: 26.05.1976
Zuschauer: 2.500
Schiedsrichter:
Tore: 1:0 Vogel ( 37.), 1:1 Jürgen Grabowski (61.), 2:1 Balzereit (63.), 2:2 Bernd Nickel (68.), 2:3 Klaus Beverungen (71.)

 

>> Spielbericht <<

Osthessen-Auswahl Eintracht Frankfurt



Wechsel
Wechsel
Trainer Trainer

 

 

Fast blamiert

Knapp an einer Blamage kam Eintracht Frankfurt beim Gastspiel in Fulda vorbei: Gegen eine osthessische Auswahl erreichte der Bundesligist nur einen mühsamen 3:2-(0:1-)Erfolg, nachdem die Amateure bis 20 Minuten vor Schluß sogar 2:1 geführt hatten. Bei der Eintracht, die in stärkster Besetzung antrat und Grabowski und Hölzenbein über die volle Distanz spielen ließ, hinterließen nur Reichel und nach der Pause Kraus einen überdurchschnittlichen Eindruck. Zufriedenstellend war die Leistung von Neuzugang Koitka.

Tore: 1:0 Vogel (Germania Fulda, 37. Min.), 1:1 Grabowski (61.), 2:1 Balzereit (Hessen Hersfeld, 63.), 2:2 Nickel (68.), 2:3 Beverungen (71.).


>> Spieldaten <<

 

© text, artwork & code by fg