SV Alsdorf/Daadetaler Sportfreunde - Eintracht Frankfurt

Freundschaftsspiel 1977/1978

1:10 (1:6)

Termin: 09.08.1977
Zuschauer: 3.000
Schiedsrichter:
Tore: Rüdiger Wenzel (4), Klaus Beverungen (2), Wolfgang Kraus, Dragoslav Stepanovic, Bernd Nickel, Willi Neuberger

 

>> Spielbericht <<

SV Alsdorf/Daadetaler Sportfreunde Eintracht Frankfurt


Wechsel
Wechsel
Trainer
Trainer

 

 

Zehn Tore - fünf „Holz"

Fröhliches Toreschießen der Frankfurter Eintracht in Alsdorf (Sieg). Gegen die Sportfreunde Daadetal gewann die Lorant-Truppe 10:1 durch Tore von Wenzel (4), Beverungen (2), Neuberger, Nickel, Kraus und Stepanovic (Gegentreffer: Weiß). Fünfmal trafen die Bundesligaspieler noch Pfosten oder Latte, und zwar durch Wenzel (2), Nickel (2) und Hölzenbein.

Trainer Lorant ließ seine beste Mannschaft nur zwanzig Minuten spielen, dann wechselte er erst zwei, dann drei weitere Spieler aus. Erstmals nach seiner Verletzungspause spielte eine Halbzeit lang Krobbach und meinte nach dem gelungenen Test: „Ich bin zufrieden und optimistisch."


>> Spieldaten <<

 

© text, artwork & code by fg