SSV Eintracht Überherrn - Eintracht Frankfurt

Freundschaftsspiel 1980/1981

0:6 (0:3)

Termin: 22.07.1980
Zuschauer: 4.000
Schiedsrichter: Treib (Wadgassen)
Tore: 0;1 Bernd Hölzenbein (18.), 0:2 Bum-Kun Cha (24.), 0:3 Bum-Kun Cha (33.), 0:4 Norbert Nachtweih (58.), 0:5 Bum-Kun Cha (82.), 0:6 Werner Lorant (84.)

 

 

>> Spielbericht <<

SSV Eintracht Überherrn Eintracht Frankfurt

  •  

 


 

 

Wechsel
Wechsel
Trainer
Trainer

 

 

Tscha 3 Tore

Platzeinweihung mit der Eintracht im saarländischen Überherrn

Der katholische Ortspfarrer gab erst mal seinen Segen. Die Nationalhymne wurde vom Tonband abgespielt. Platzeinweihung im saarländischen 7000-Seelen-Dorf Überherrn! Dazu Fußball zwischen Eintracht Überherrn und der Frankfurter Eintracht. Und sechs schöne Tore, die ausnahmslos die Eintracht vom Main schoß.

18. Minute: Hölzenbein zieht aus 18 Metern einen Freistoß ins linke Eck.

24. Minute: Tscha Bum macht's mal wie früher Gerd Müller, dreht sich blitzschnell und haut aus 8 Metern drauf.

55. Minute: Noch mal Tscha, diesmal volley aus 12 Metern.

58. Minute: Aus 14 Metern donnert Nachtweih den Ball in den Winkel - das schönste Tor!

82. Minute: Tscha schlägt zum dritten Mal zu, aus 10 Metern, wieder volley.

84. Minute: Ganz locker schiebt Lorant aus 12 Metern ein - 6:0!

Dem hat Überherrn nichts entgegenzusetzen. Obwohl der Gruppenligist 21 Spieler in den 90 Minuten ranläßt. Und Schiedsrichter Treib (Wadgassen) gerne ein bißchen nachhelfen möchte. „Ich pfeif halt so, daß Überherrn auch ein Tor schießt", sagt er zu Eintracht-Manager Klug in der Pause. Null! Nur einmal muß Torwart Funk in der 60. Minute den Ball mit der Faust über die Latte lenken. ('Bild')

 

 

>> Spieldaten <<

 

© text, artwork & code by fg