VfB Unterliederbach - Eintracht Frankfurt 

Freundschaftsspiel 2014/2015

0:16 (0:9)

Termin: 16.09.2014
Zuschauer: 1.000
Schiedsrichter:
Tore: 0:1 Alexander Meier (2.), 0:2 Alexander Meier (5.), 0:3 Václav Kadlec (19.), 0:4 Marc Stendera (20.), 0:5 Alexander Meier (22.), 0:6 Václav Kadlec (26.), 0:7 Slobodan Medojevic (27.), 0:8 Marc Stendera (33.), 0:9 Václav Kadlec (45.), 0:10 Stefan Aigner (50.), 0:11 Marc Stendera (54.), 0:12 Stefan Aigner (56.), 0:13 Marc Stendera (61.), 0:14 Marc Stendera (75.), 0:15 Alexander Meier (86.), 0:16 Marco Russ (90.)

 

 

>> Spielbericht <<

VfB Unterliederbach
Eintracht Frankfurt

  • Daniel Knapschinski
  • Hicham Mimi
  • Artem Derevenko
  • Raul Dalmeida
  • Reda Elouardani
  • Julio Mulongua
  • Adnan Murtic
  • Jens Bretthauer
  • Damian Sieniawski
  • Abdelilah Bentaayate
  • Mert Kuzu

 


 

Eingewechselt
  • John Iskandar
  • Christian Walter
  • Marius Antinac
  • Deniz Kalyoncu
  • Salman Azougagh
  • Alexandar Davidovic
  • Koray Erdemir
Wechsel
Trainer
  • Andreas Schuldt
Trainer

 

Bericht und Foto von www.eintracht.de:

Eintracht gewinnt in Unterliederbach mit 16:0

Die Eintracht hat am frühen Dienstagabend ihr Freundschaftsspiel beim VfB Unterliederbach standesgemäß mit 16:0 (9:0) gewonnen. Erfolgreichster Torschütze bei der SGE war Marc Stendera mit fünf Treffern.

Bei dem Verbandsligisten gab die Eintracht vor etwa 1000 Zuschauern von Beginn an den Ton an und lag durch einen Doppelschlag von Alex Meier bereits nach 5 Minuten mit 2:0 in Führung. Bis zur Pause trafen die Adlerträger noch sieben Mal - mit dem Stand von 9:0 ging es in die Kabinen.

Und auch im zweiten Spielabschnitt ging das muntere Toreschießen weiter. Dabei trafen neben Meier auch der wiedergenesene Stefan Aigner (2 Treffer) und der sehr gut aufgelegte Marc Stendera (insgesamt 5) mehrfach. Am Ende stand schließlich das sehr klare Endergebnis von 16:0.

 

>> Spieldaten <<

 






 

© text, artwork & code by fg