Eintracht Frankfurt - Reichsbahn SpVgg Bad Homburg

Tschammer-Pokal 1940 - 2. Hauptrunde (Gauebene)

8:0 (3:0)

Termin: 07.07.1940
Zuschauer:
Schiedsrichter:
Tore: 1:0 Wenzel (15., Eigentor), 2:0 Karl Müller, 3:0 Adam Schmitt (36.), 4:0 Karl Müller (48.), 5:0 Adam Schmitt (65.), 6:0 Adam Schmitt (67.), 7:0 Wolfram Schminke, 8:0 Adam Schmitt (86.)

 

>> Spielbericht <<

Eintracht Frankfurt Reichsbahn SpVgg Bad Homburg

 


  • Mornewick (Platzverweis)
  • Wenzel

 

Trainer Trainer

 

[...] Am folgenden Sonntag, den 7. Juli, spielten wir auf unserem eigenen Platz gegen Reichsbahn Bad Homburg im Tschammer-Pokal-Wettbewerb. Die Kurstädter wehrten sich so gut sie konnten, waren aber am Schluß mit 8:0 Toren immer noch recht schmeichelhaft weggekommen. (aus den 'Vereins-Nachrichten' vom Juli/August 1940)

 

 


 

 

(aus dem 'Frankfurter General-Anzeiger' vom 08.07.1940)

 

>> Spieldaten <<

 

© text, artwork & code by fg