Saison 1919/1920


Vom FFV zur Eintracht
 
Karl Schönfeld, Jean
Gotta und Felix Nees

Nach dem Wirrwarr um die Punktspiele der letzten Saison versucht der Süddeutsche Fußballverband auf seinem Verbandstag am 1. September 1919 wieder Struktur in die Ligen zu bringen. Beschlossen wird die Bildung von zehn Kreisligen zu zehn Mannschaften. Der Frankfurter Fußball-Verein wird zusammen mit dem FSV, dem VfR 01 Frankfurt (entstanden aus dem Zusammenschluss von FFV Amicitia und 1902 mit der Bockenheimer FVgg Germania), FFV Sportfreunde 04, FC Hanau 93, Helvetia Bockenheim, Viktoria 94 Hanau, Germania 94, FVgg 1910 Großauheim sowie dem FV 1906 Langendiebach der Gruppe Nordmain des Nordkreises zugeordnet.

Verstärkt um den von Hannover 96 an den Main gewechselten Paul Imke startet der FFV am 21. September mit einem Sieg gegen Hanau 93 (3:1) in die Punktrunde und übernimmt am achten Spieltag nach einem 4:0 gegen den VfR 01 Frankfurt die Tabellenspitze. In den restlichen zehn Spielen werden nur noch zwei Punkte bei Unentschieden gegen Viktoria 94 Hanau (0:0) und den FFV Sportfreunde 04 (1:1) abgegeben. So gelingt es, den ersten Tabellenplatz bei einer Bilanz von 28:8 Punkten bis zum Ende der Ligaspiele zu halten, obwohl dem FFV die beiden Punkte aus dem Auftaktsieg gegen Hanau 93 aufgrund des Einsatzes des nicht spielberechtigten Torhüters Gmelin aberkannt werden.

 

Als Nordmainmeister trifft der FFV nun in den Spielen um die Süddeutsche Meisterschaft auf den 1. FC Nürnberg, den TuSV Waldhof Mannheim und den OFC. Im ersten Spiel gibt es eine deutliche 0:4-Niederlage in Nürnberg, die zweite Begegnung endet 0:0 und beschert dem 'Club', der später auch die Deutsche Meisterschaft erringt, den einzigen Punktverlust der Runde.

Nach einem Unentschieden in Oxxenbach folgt beim Heimspiel gegen den OFC das letzte Auftreten unter dem Namen Frankfurter Fußball-Verein in einem Pflichtspiel. Denn am 1. Mai 1920 findet die Fusion des FFV mit der Frankfurter Turngemeinde von 1861 zur Turn- und Sportgemeinde Eintracht von 1861 statt, erster Vorsitzender wird Dr. Wilhelm Schöndube. Auf ihren ersten Sieg müssen die Fußballer der neuen Eintracht allerdings bis in die nächste Saison warten. Denn die beiden abschließenden Spiele um die Süddeutsche Meisterschaft gegen den TuSV Waldhof bringen zwei Niederlagen (3:4 und 0:4), so dass man letztlich nur den dritten Platz in der Gruppe belegt. Und auch zwei Freundschaftsspiele zum Abschluss der Spielzeit gehen verloren. (fgo)

Datum
Wettbewerb
Spieltag
Spiel
 Ergebnis 
17.08.1919 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - FSV Frankfurt 1:1 (1:0)
23.08.1919 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Leipziger BC 2:1 (0:0)
24.08.1919 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Eintracht Kassel 9:0
31.08.1919 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Phönix Karlsruhe 4:0
06.09.1919 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - VfR Mannheim 2:0
07.09.1919 Freundschafts-
spiel
  VfR Mannheim - Frankfurter Fußball-Verein 1:1
21.09.1919 Kreisliga
Nordmain
1. FC Hanau 93 - Frankfurter Fußball-Verein 1:3 (1:2)
28.09.1919 Kreisliga
Nordmain
2. Frankfurter Fußball-Verein - FC 06 Langendiebach 4:3 (1:1)
12.10.1919 Kreisliga
Nordmain
3. FSV Frankfurt - Frankfurter Fußball-Verein 1:0
19.10.1919 Kreisliga
Nordmain
4. Frankfurter Fußball-Verein - FFV Sportfreunde 04 2:1
26.10.1919 Kreisliga
Nordmain
5. Helvetia Frankfurt - Frankfurter Fußball-Verein 3:0
02.11.1919 Kreisliga
Nordmain
6. Frankfurter Fußball-Verein - Germania 94 Frankfurt 5:0
09.11.1919 Kreisliga
Nordmain
7. FVgg Groß-Auheim - Frankfurter Fußball-Verein 0:5
16.11.1919 Kreisliga
Nordmain
8. Frankfurter Fußball-Verein - VfR 1901 Frankfurt 4:0
23.11.1919 Kreisliga
Nordmain
9. Frankfurter Fußball-Verein - Viktoria 94 Hanau 0:0
07.12.1919 Kreisliga
Nordmain
10. Frankfurter Fußball-Verein - FC Hanau 93 3:1
14.12.1919 Kreisliga
Nordmain
11. FC 06 Langendiebach - Frankfurter Fußball-Verein 2:4
21.12.1919 Kreisliga
Nordmain
12. Frankfurter Fußball-Verein - FSV Frankfurt 1:0
25.12.1919 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Karlsruher FV 2:3
28.12.1919 Kreisliga
Nordmain
13. FFV Sportfreunde 04 - Frankfurter Fußball-Verein 1:1
04.01.1920 Kreisliga
Nordmain
14. Frankfurter Fußball-Verein - Helvetia Frankfurt 2:1
11.01.1920 Kreisliga
Nordmain
15. Germania 94 Frankfurt - Frankfurter Fußball-Verein 2:4 (2:3)
18.01.1920 Kreisliga
Nordmain
16. Frankfurter Fußball-Verein - FVgg Groß-Auheim 3:0
25.01.1920 Kreisliga
Nordmain
17. VfR 1901 Frankfurt - Frankfurter Fußball-Verein 2:4 (0:2)
01.02.1920 Kreisliga
Nordmain
18. Viktoria 94 Hanau - Frankfurter Fußball-Verein 0:1
15.02.1920 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Pfalz Ludwigshafen 1:2
29.02.1920 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Sportfreunde Stuttgart 1:1
07.03.1920 Freundschafts-
spiel
  FV Neu-Isenburg - Frankfurter Fußball-Verein 1:3 (1:1)
14.03.1920 Süddeutsche
Meisterschaft
1. 1. FC Nürnberg - Frankfurter Fußball-Verein 4:0 (2:0)
21.03.1920 Süddeutsche
Meisterschaft
2. Frankfurter Fußball-Verein - 1. FC Nürnberg 0:0
02.04.1920 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - VfB Pankow 4:1
05.04.1920 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Eintracht Leipzig 1:0
11.04.1920 Süddeutsche
Meisterschaft
3. Kickers Oxxenbach - Frankfurter Fußball-Verein 0:0
18.04.1920 Süddeutsche
Meisterschaft
4. Frankfurter Fußball-Verein - Kickers Oxxenbach 2:1 (1:0)
25.04.1920 Freundschafts-
spiel
  Frankfurter Fußball-Verein - Viktoria Neu-Isenburg 2:0
01.05.1920      Fusion des FFV mit der Frankfurter Turngemeinde von 1861  
zur Turn- und Sportgemeinde Eintracht von 1861
 
02.05.1920 Freundschafts-
spiel
  Eintracht Frankfurt - SV Wiesbaden 2:2
16.05.1920 Süddeutsche
Meisterschaft
5. Eintracht Frankfurt - TuSV Waldhof Mannheim 3:4 (1:2)
23.05.1920  Freundschafts- 
spiel
  MTV 79 München - Eintracht Frankfurt 2:2
24.05.1920 Freundschafts-
spiel
  Bayern München - Eintracht Frankfurt 1:0
30.05.1920 Süddeutsche
Meisterschaft
6. TuSV Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt 4:0 (1:0)
06.06.1920 Freundschafts-
spiel
  SV Wiesbaden - Eintracht Frankfurt 2:0
12.06.1920 Freundschafts-
spiel
  Eintracht Frankfurt - Viktoria 89 Berlin 2:4 (2:2)

 

Abschlusstabelle Kreisliga Nordmain

1. Frankfurter Fußball-Verein 18 13 2 3 46:18 28:8
2. FSV Frankfurt 18 11 4 3 33:19 26:10
3. VfR 01 Frankfurt 18 11 3 4 42:27 25:11
4. FFV Sportfreunde 04 18 9 4 5 30:25 22:14
5. FC Hanau 93 18 8 2 8 23:28 18:18
6. Helvetia Frankfurt 18 7 2 9 38:34 16:20
7. Viktoria 94 Hanau 18 6 4 8 24:27 16:20
8. Germania 94 Frankfurt 18 6 3 9 36:46 15:21
9. FV Groß-Auheim 18 2 5 11 15:38 9:27
10. FC Langendiebach 18 2 1 15 22:47 5:31

 

Abschlusstabelle Süddeutsche Meisterschaft, Nordgruppe

 
 
Spiele
S
U
N
Tore
Punkte
1. 1. FC Nürnberg 6 5 1 0 23:5 11:1
2. TuSV Waldhof Mannheim 6 3 0 3 15:18 6:6
3. Eintracht Frankfurt 6 1 2 3 5:13 4:8
4. Kickers Oxxenbach 6 1 1 4 7:14 3:9

 



© text, artwork & code by fg