Saison 1952/1953

Mannschaftsbild · Spielübersicht

Süddeutscher Meister mit neuem Zuhause

Endlich wieder daheim – unter diesem Motto steht der Start in die Saison 1952/53. Nachdem die Eintracht seit Kriegsende für ihre Heimspiele auf fremde Plätze ausweichen musste, wird am 17. August 1952 eine Woche vor Beginn der Oberligasaison der neue Riederwald mit einem Spiel gegen die ägyptische Nationalmannschaft (1:4) feierlich eröffnet. Vorgestellt werden dabei auch drei neue Spieler: Vom HSV kommt Erich Ebeling, aus Aachen Erich Dziwoki und vom Rheydter SV Heinz Dokter. Den Verein verlassen 'Scheppe' Kraus und Ludwig Kolb, 'Bubi' Kraus beendet seine aktive Laufbahn.

Und es scheint, dass das neue Stadion beflügelt – die Eintracht ist die dominierende Mannschaft der Hinrunde in der Oberliga Süd. Mit nur einer Niederlage und vier Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten wird die Halbserie abgeschlossen, der am 8. Spieltag erreichte erste Platz in der Liga souverän verteidigt. Zudem kehrt man auch unbesiegt von einer Freundschaftsspielreise heim, die die Adler in der Weihnachtszeit nach Ägypten führt.

Mit drei Auswärtsniederlagen in Folge Anfang der Rückrunde verspielt die Eintracht ihren Vorsprung und muss die Tabellenführung am 21. Spieltag kurzzeitig an den am 16. Oktober 1952 aus der Fusion von KFC Phoenix (Phoenix Alemannia) und des VfB Mühlburg hervorgegangenen Karlsruher SC abtreten. Doch die Mannschaft zeigt Charakter, gewinnt vier Spiele in Folge und setzt sich wieder an die Spitze. In den letzten fünf Spielen der Runde gelingt nur ein Sieg – der aber ist um so wichtiger: Am vorletzten Spieltag wird mit dem KSC ein direkter Konkurrent um die Süddeutsche Meisterschaft mit 4:1 besiegt. Damit steht die Eintracht schon vorzeitig als Süddeutscher Meister fest und bleibt die Spielzeit über am heimischen Riederwald unbesiegt.

Saison 1952/1953
Süddeutscher Meister 52/53

Der Start in den Endrunde um die Deutsche Meisterschaft gelingt mit zwei Siegen gegen den 1. FC Köln (2:0) und bei Holstein Kiel (1:0) optimal. Am dritten Spieltag gibt es jedoch vor 70.000 Zuschauern im Stadion gegen Kaiserslautern mit 0:1 eine unglückliche Niederlage, die letztlich den Weg für die favorisierten Lauterer ins Endspiel und zum Titel ebnet. Für die Eintracht bleibt in ihrer Gruppe ein hervorragender 2. Platz.

Notiz am Rande: Im letzten Spiel der Saison – der Freundschaftsbegegnung gegen den TuS Neuendorf - kommt neben Hans Weilbächer, der ebenfalls Erfahrungen in Freundschaftsspielen sammeln soll, mit Hermann 'Stift' Höfer ein weiterer hoffnungsvoller Nachwuchsspieler zum Einsatz. (fgo)

 

Saison 1952/1953
Helmut Henig
Saison 1952/1953
Adolf Bechtold
Saison 1952/1953
Ernst Kudrass
Saison 1952/1953
Kurt Krömmelbein
Saison 1952/1953
Hans Wloka
Saison 1952/1953
Werner Heilig
Saison 1952/1953
Erich Dziwoki
Saison 1952/1953
Alfred Pfaff
Saison 1952/1953
Heinz Dokter
Saison 1952/1953
Hubert Schieth
Saison 1952/1953
Erich Ebeling
 

Heinz Kaster

Joachim Jänisch

Erich Geier

Hermann Hesse

Friedel Reichert

Karlheinz Kircheim

Alexander Rothuber

Jäckel

Horst Bayer

Egon Schwan

 

Saison 1952/1953
saison 52/53

 

Saison 1952/1953
saison 52/53

Alfred Pfaff und Fritz Walter
Adolf Bechtold und Fritz Walter
(Endrundenspiel 1. FCK - Eintracht am 24.05.1953)

26.04.1953

 

Spielübersicht Saison 1952/1953

Alle · Oberliga/DM-Endrunde · Pokal · Freundschaft

Datum
Wettbewerb
Spieltag
Spiel
Ergebnis
Prg.
02.08.1952
Freundschafts-
spiel
 
Alemannia Aachen - Eintracht Frankfurt
4:0 (1:0)
 
03.08.1952
Freundschafts-
spiel
 
SpVgg Griesheim 02 - Eintracht Frankfurt
0:3 (0:1)
 
09.08.1952
Freundschafts-
spiel
 
Rheydter SpV - Eintracht Frankfurt
2:1 (1:1)
 
10.08.1952
Freundschafts-
spiel
 
VfL Neuwied - Eintracht Frankfurt
3:6 (0:1)
 
13.08.1952
Freundschafts-
spiel
 
FC Rödelheim 02 - Eintracht Frankfurt
0:2 (0:0)
 
17.08.1952
Freundschafts-
spiel
 
 Eintracht Frankfurt - Nationalmannschaft Ägypten 
(Einweihung des Stadions am Riederwald)
1:4 (1:1)
24.08.1952
Oberliga Süd
1.
Eintracht Frankfurt - SpVgg Fürth
4:1 (2:1)
 
31.08.1952
Oberliga Süd
2.
FC Bayern München - Eintracht Frankfurt
3:1 (1:0)
 
07.09.1952
Oberliga Süd
3.
Eintracht Frankfurt - SV Waldhof Mannheim
3:0 (3:0)
 
14.09.1952
Oberliga Süd
4.
BC Augsburg - Eintracht Frankfurt
1:5 (1:1)
 
21.09.1952
Oberliga Süd
5.
Eintracht Frankfurt - TSG Ulm 1846
5:3 (0:2)
 
28.09.1952
Oberliga Süd
6.
FSV Frankfurt - Eintracht Frankfurt
1:3 (0:1)
 
05.10.1952
Freundschafts-
spiel
 
Eintracht Frankfurt - TuS Neuendorf
2:1 (1:1)
 
12.10.1952
Oberliga Süd
7.
Eintracht Frankfurt - Viktoria Aschaffenburg
4:4 (2:3)
 
19.10.1952
Oberliga Süd
8.
Stuttgarter Kickers - Eintracht Frankfurt
1:2 (0:1)
 
25.10.1952
Oberliga Süd
9.
VfR Mannheim - Eintracht Frankfurt
1:1 (0:0)
 
02.11.1952
Oberliga Süd
10.
Eintracht Frankfurt - TSV 1860 München
1:0 (0:0)
 
09.11.1952
Freundschafts-
spiel
 
Eintracht Frankfurt - Werder Bremen
2:1 (2:1)
 
16.11.1952
Oberliga Süd
11.
Eintracht Frankfurt - Kickers Oxxenbach
1:0 (1:0)
 
23.11.1952
Oberliga Süd
12.
1. FC Nürnberg - Eintracht Frankfurt
2:2 (1:1)
 
30.11.1952
Oberliga Süd
13.
Eintracht Frankfurt - FC Schweinfurt 05
1:1 (0:0)
 
07.12.1952
Oberliga Süd
14.
Karlsruher SC* - Eintracht Frankfurt
1:1 (1:1)
 
19.12.1952
Freundschafts-
spiel
 
Armeeauswahl Kairo - Eintracht Frankfurt
1:2 (1:2)
 
21.12.1952
Freundschafts-
spiel
 
Stadtauswahl Alexandria - Eintracht Frankfurt
0:2 (0:1)
 
26.12.1952
Freundschafts-
spiel
 
Stadtauswahl Kairo - Eintracht Frankfurt
2:2 (1:2)
 
28.12.1952
Freundschafts-
spiel
 
Auswahl Port Said - Eintracht Frankfurt
0:0
 
31.12.1952
Oberliga Süd
15.
Eintracht Frankfurt - VfB Stuttgart
1:0 (1:0)
 
04.01.1953
Oberliga Süd
16.
SpVgg Fürth - Eintracht Frankfurt
3:0 (2:0)
 
11.01.1953
Oberliga Süd
17.
Eintracht Frankfurt - FC Bayern München
2:1 (1:1)
 
18.01.1953
Oberliga Süd
18.
SV Waldhof Mannheim - Eintracht Frankfurt
5:2 (4:1)
 
25.01.1953
Oberliga Süd
19.
Eintracht Frankfurt - BC Augsburg
3:1 (1:0)
 
01.02.1953
Oberliga Süd
20.
TSG Ulm 1846 - Eintracht Frankfurt
3:1 (1:0)
 
08.02.1953
Oberliga Süd
21.
Eintracht Frankfurt - FSV Frankfurt
1:1 (1:1)
 
15.02.1953
Oberliga Süd
22.
Viktoria Aschaffenburg - Eintracht Frankfurt
1:2 (0:1)
 
22.02.1953
Oberliga Süd
23.
Eintracht Frankfurt - Stuttgarter Kickers
3:1 (1:0)
 
01.03.1953
Oberliga Süd
24.
Eintracht Frankfurt - VfR Mannheim
4:0 (3:0)
 
08.03.1953
Oberliga Süd
25.
Eintracht Frankfurt - 1. FC Nürnberg
4:0 (0:0)
 
15.03.1953
Oberliga Süd
26.
TSV 1860 München - Eintracht Frankfurt
1:1 (1:0)
 
29.03.1953
Oberliga Süd
27.
Kickers Oxxenbach - Eintracht Frankfurt
2:0 (1:0)
 
12.04.1953
Oberliga Süd
28.
FC Schweinfurt 05 - Eintracht Frankfurt
3:0 (2:0)
 
18.04.1953
Oberliga Süd
29.
Eintracht Frankfurt - Karlsruher SC
4:1 (1:0)
 
26.04.1953
Oberliga Süd
30.
VfB Stuttgart - Eintracht Frankfurt
7:0 (5:0)
 
03.05.1953
DM-Endrunde
1.
Eintracht Frankfurt - 1. FC Köln
2:0 (2:0)
 
10.05.1953
DM-Endrunde
2.
Holstein Kiel - Eintracht Frankfurt
0:1 (0:0)
 
17.05.1953
DM-Endrunde
3.
Eintracht Frankfurt - 1. FC Kaiserslautern
0:1 (0:0)
24.05.1953
DM-Endrunde
4.
1. FC Kaiserslautern - Eintracht Frankfurt
5:1 (4:0)
 
31.05.1953
DM-Endrunde
5.
Eintracht Frankfurt - Holstein Kiel
4:1 (1:1)
 
07.06.1953
DM-Endrunde
6.
1. FC Köln - Eintracht Frankfurt
0:0
 
14.06.1953
Süddeutscher
Pokal
Viertel-
finale
Stuttgarter Kickers - Eintracht Frankfurt
3:0 (2:0)
 
28.06.1953
Freundschafts-
spiel
 
TuS Neuendorf - Eintracht Frankfurt
3:1 (2:1)
 

 

* Der Karlsruher SC wurde am 16. Oktober 1952 als Zusammenschluß des KFC Phoenix (Phoenix Alemannia) und des VfB Mühlburg gegründet. Der neue KSC übernahm nach sieben Spieltagen den Ligaplatz des VfB Mühlburg.

 

 



© text, artwork & code by fg